Winzergenossenschaft Hügelheim

Im Herzen des Markgräflerlandes liegen die sonnenverwöhnten Süd- und Südwesthänge der Winzergenossenschaft Hügelheim eG. Rund um das malerische Winzerdorf Hügelheim gedeihen vor allem die Markgräfler Spezialität Gutedel sowie Spätburgunder, Müller-Thurgau, Weiß- und Grauburgunder. Das Besondere an der Winzergenossenschaft ist ihre überschaubare Größe von 78 Hektar Rebfläche. Sie ermöglicht kurze Wege und damit eine schnelle Verarbeitung der Trauben. Zusammen mit der strengen Ertragsregulierung und dem qualitätsorientierten Weinbau führt das  zur hohen Qualität der Hügelheimer Weine. Die 1952 gegründete Vereinigung zählt aktuell 55 Winzerinnen und Winzer. Sie alle tragen mit ihrer Arbeit zum Erfolg der Winzergenossenschaft bei.

   

Startseite
Datenschutz    Impressum