Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen

Die Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen ist mit knapp 300 Hektar Rebfläche eine der größten Winzergenossenschaften in Baden. Im wahrsten Sinne des badischen Werbemottos präsentieren sich die Weinberge am Südhang des Kaiserstuhls „von der Sonne verwöhnt“. Ihringen gilt als eine der wärmsten und sonnenreichsten Gemeinden Deutschlands. Und was gut für den Menschen ist, ist auch gut für den Wein. Zum warmen Klima kommen noch die besonderen Böden aus Vulkanverwitterungsgestein und Löß, auf denen die Weine der Kaiserstühler WG Ihringen wachsen. Diese Kombination macht die Ihringer Weine sowohl fruchtig als auch extraktreich und kräftig. Die wichtigsten Sorten am Kaiserstuhl sind die Burgunder. Spätburgunder, Grau- und Weißburgunder wachsen auf zwei Drittel der Rebfläche. Daneben gewinnen auch internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz an Bedeutung.

Expertisen – Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen
Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen Roséwein 0,25l
Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen Roséwein 1,0l
Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen Rotwein 0,25l
Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen Rotwein 1,0l
Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen Sondergrößen
Startseite
Datenschutz    Impressum